JETZT AUF Q RADIO
GLEICH AUF Q RADIO
LIVE HÖREN
|
05.09.2015 10:43:35
MasterFinally / wikipedia

Streit um Leihmutterbaby

Rechtsstreit hält weiter an

Der Streit um das Leihmutter-Baby Carmen hält an. Seit Monaten läuft ein Rechtsstreit zwischen einem schwulen Pärchen und der Leihmutter. Als sie erfuhr, dass Carmen bei zwei Männern leben sollte, hat sie die Herausgabe verweigert, obwohl der Amerikaner Gordon Lake und sein spanischer Partner Manuel Santos Valero alle erforderlichen Papiere vorzeigen können und sich als rechtmäßige Eltern des Mädchens bezeichnen.

 

Carmen lebt derzeit in Thailand bei den Männern, rechtlich gesehen hat aber die Leihmutter das Sorgerecht. Diese hat den Ausländern vorgeworfen, Mitglieder einer Menschenhändlerbande zu sein.