JETZT AUF Q RADIO
GLEICH AUF Q RADIO
LIVE HÖREN
|
16.10.2015 05:38:28
Jason Persse / wikipedia

Kanye West fühlt sich diskriminiert

...nicht wegen seiner Hautfarbe

Rapper und Reality Star Kanye West erklärt in einem Interview mit einem Fashionportal, dass er sich in der Modewelt als Designer diskriminiert fühle. In dem Interview geht es unter anderem auch um das Thema Homosexualität, wo West einhakt "Ja, das ist noch so ein Thema". Schwulsein sei laut ihm in der Musikbranche definitiv ein Diskriminierungsthema.

 

Er selbst sei Opfer von Diskriminierungen in der Modebranche geworden. Schuld daran sei nicht seine Hautfarbe, sondern seine sexuelle Orientierung. „Ich fühle mich diskriminiert, weil ich nicht schwul bin“ so der 38-jährige.