JETZT AUF Q RADIO
GLEICH AUF Q RADIO
LIVE HÖREN
|
22.10.2015 05:09:42
Electrodrive / Wikipedia

Hautkrebs

Doppeltes Risiko für schwule Männer

Eine neue US-Studie hat ergeben, dass speziell Schwule sechs Mal häufiger Sonnenbetten benutzen als Heteromänner und als Folge ein höheres Hautkrebsrisiko entwickeln.

 

Zum Vergleich: Lesben und bisexuelle Frauen benutzen nur halb so häufig Sonnenstudios wie Heterofrauen, entsprechend geringer ist bei ihnen das Hautkrebsrisiko. Hautkrebs ist die am meisten verbreitete Krebsart in den USA, mit zirka 5 Millionen Menschen in Behandlung.

 

Auch in Deutschland und Österreich hat die Zahl der Neuerkrankungen in den letzten Jahren drastisch zugenommen. Es wird grundsätzlich empfohlen sich monatlich untersuchen zu lassen.