JETZT AUF Q RADIO
GLEICH AUF Q RADIO
LIVE HÖREN
|
23.10.2015 11:47:01
Friedrich.Kromberg / wikipedia

Frauen verdienen weniger

Lohnschere immer noch groß

Frauen verdienen in Österreich immer noch weniger als ihre männlichen Kollegen. Die österreichische Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek motiviert jungen Mädchen für Technische Berufe, die in der Regel besser bezahlt werden als typische Berufe in denen Frauen tätig sind:

 

"Mädchen können alles. Das muss man sich nur oft genug sagen dann glaubt man es auch. Wir werden dann oft eingeschüchtert und denken uns, ob wir uns das überhaupt zutrauen. Das ist mir als Politikerin auch manchmal so gegangen, dass ich mir gesagt habe, kann ich das überhaupt?! JA sagen und dann probieren, ob man es kann".

 

Österreich gehört auch im EU-Vergleich zu den Schlusslichtern. Durchschnittlich verdienen Frauen in jährlich um 10.608,-- Euro also 22,2 Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen.