JETZT AUF Q RADIO
GLEICH AUF Q RADIO
LIVE HÖREN
|
02.12.2015 12:36:00
An-d / wikipedia

Flüchtlinge: So hilft die Community

Netzwerk für LGBT-Flüchtlinge gegründet

Die Community will helfen. Das überparteiliche Netzwerk "Rainbow Refugees" möchte Unterstützung in Deutschland erleichtern und LGBT-Flüchtlingen bei der Integration helfen. Das Netzwerk haben mehrere LGBT Organisationen gemeinsam gegründet. Initiiert worden ist das Netzwerk bei mehreren Treffen vom Aktionsbündnis gegen Homophobie, dem CSD Dresden sowie den LGBT-Organisationen der fünf demokratischen Parteien.

 

Die Initiative ist eine "Anlaufstelle für alle Menschen, die helfen wollen" Gleichzeitig könne man gemeinsam besser Einfluss auf die politischen Entscheidungsträger nehmen, damit diese auch die Anliegen von LGBT-Flüchtlingen berücksichtigten.

 

(jb/jg)