JETZT AUF Q RADIO
GLEICH AUF Q RADIO
LIVE HÖREN
|
30.08.2015 19:14:13
Gryffindor / wikipedia

Ehe-Öffnung führt zu „Intoleranz"

ÖVP baut homophobes Netzwerk aus

Die Österreichische Volkspartei kurz ÖVP hat versucht sich liberal zu Zeigen doch diese Phase ist jetzt vorbei. Die ÖVP sammelt nun erklärte Gegner der Gleichstellung von LGBT´s und baut somit ihr homophobes und diskriminierendes Netzwerk weiter aus.

 

Erst im Juni hat die ÖVP mit dem erklärten Gegner von LGBT-Rechten, Marcus Franz auf Bundesebene den Kurs der Vergangenheit ausgebaut. Franz hat in der Vergangenheit davon gesprochen, dass Homosexualität eine „genetisch Anomalie“ ist und als „amoralisch“ zu bezeichnen ist.

 

Auch in Wien hat sich die ÖVP mit einer Theologin und Juristin Verstärkung im Kampf gegen die Gleichbehandlung von gleichgeschlechtlichen Partnerschaften geholt.