JETZT AUF Q RADIO
GLEICH AUF Q RADIO
LIVE HÖREN
|
22.01.2016 12:05:07
pixabay.com

Diese Zahl steigt rasant

Immer mehr Menschen sind bisexuell

In den letzten Jahren ist der Anteil der Männer und Frauen, die sich als bisexuell definieren, deutlich angestiegen. Für die Untersuchung der amerikanischen Gesundheitsbehörde sind mehr als 9.000 Menschen zwischen 18 und 44 Jahren befragt worden.

 

Demnach identifizieren sich 5,5 Prozent der Frauen und 2 Prozent der Männer als bisexuell. Der höhere Anteil der Bisexuellen ist darauf zurückzuführen, dass diese Bezeichnung heute bekannter ist als noch vor ein paar Jahren. Dennoch sei diese Selbstdefinition nicht einfach:

 

"Frauen und Männer, die sich als bisexuell identifizieren, erfahren Stigmatisierung sowohl von Heterosexuellen als auch von Homosexuellen"

 

Auch 17,4 Prozent der Frauen berichteten, mindestens einmal mit einer anderen Frau Sex gehabt zu haben. Bei männlichen Befragten sind es nur 6,2 Prozent. (jb/pv)