JETZT AUF Q RADIO
GLEICH AUF Q RADIO
LIVE HÖREN
|
08.11.2015 12:58:07
wikicommons / Feuerwehr Hofgeismar

Schwuler Feuerwehrmann gefeuert

Irgendjemand lügt hier

Der junge homosexuelle Feuerwehrmann Richard Vollprecht wirft dem Bürgermeister von Moritzburg in Sachen vor, ihn wegen seiner sexuellen Neigung aus der Feuerwehr geschmissen zu haben. Der Bürgermeister streitet das ab und wehrt sich gegen den Diskriminierungsvorwurf.

 

Die Entlassung des schwulen Feuerwehrmannes hat eine Vorgeschichte. Als Richard 16 Jahre alt gewesen ist , hat er eine Beziehung mit dem damals 13-jährigen Sohn eines Feuerwehrkameraden gehabt. Der Vater hat damals Anzeige erstattet jedoch hat es der Richter bei einer Ermahnung belassen. Ein Jahr später ist er vom Bürgermeister jedoch endgültig gefeuert worden.

 

(JB/JG)