JETZT AUF Q RADIO
GLEICH AUF Q RADIO
LIVE HÖREN
|
29.12.2015 07:08:00
wikicommons / Rüdiger Müller

Hier kommt das neue Lesbenmagazin

„Libertine“ sorgt für frischen Wind am Kiosk

Ein weiteres Lesbenmagazin ist nun im Handel. Nach dem kürzlich erschienenen „Straight“ und dem schon seit Jahren etablierten „Lmag“ ist die Zeitschrift „Libertine“ schon das dritte Magazin speziell für homosexuelle Frauen in Deutschland. Chefredakteurin und Herausgeberin Juliane Rump glaubt, dass der Markt genug Platz bietet, denn es gäbe 2 Millionen Lesben in Deutschland und jede sei anders. Das Magazin präsentiert sich multimedial.

 

Der Titel „Freiheit“ ist das durchgängige Motto des Magazins, und zwar die Freiheit, zu leben wie man möchte und zu lieben, wen man will. Die Finanzierung für die Auflage von 10.000 Stück ist durch Crowdfunding zustande gekommen. Die Mitarbeiter haben sich dafür ehrenamtlich zur Verfügung gestellt. (kf/jb)