JETZT AUF Q RADIO
GLEICH AUF Q RADIO
LIVE HÖREN
|
22.12.2015 07:21:00
Минеева Ю. (Julmin) / wikipedia

Das habt ihr über Putin nicht gewusst

Kenner packt Überraschendes aus

Der russische Präsident ist in LGBT-Kreisen sehr verpönt, da er häufig mit Homophobie in Verbindung gebracht wird. Putin-Kenner Hubert Seipel spricht sich jetzt dagegen aus.

 

„Er ist nicht homophob“ meint Seipel - der Journalist, der den Staatsmann sehr gut kennt. Schließlich hat er seine Biografie geschrieben und ihn zu diesem Zweck monatelang begleitet. Dennoch erwähnt er, dass ganz Russland ziemlich homophob sei. Er spricht dabei von 70 bis 80 %. Mehrere Umfragen unter der russischen Bevölkerung bestätigen das.

 

2010 etwa waren 84% der Russen gegen die Eheöffnung, ein Drittel denkt sogar, dass Homosexualität eine Krankheit sei. (kf/jg)